Verriegelungseinrichtung insbesondere für einen Schachtdeckel eines Schachtes

  • Inventors:
  • Assignees: Lic Langmatz Gmbh
  • Publication Date: January 12, 2006
  • Publication Number: DE-10159121-B4

Abstract

Verriegelungseinrichtung, insbesondere für einen Schachtdeckel eines Schachtes, wobei die Verriegelungseinrichtung ein Gehäuse mit einer Bodenwand mit einem Loch, einen das Loch verschieblich durchgreifenden Verschlußbolzen, mit dem unterhalb der Bodenwand ein Riegel fest verbunden ist, und eine Federeinrichtung enthält, wobei an dem Gehäuse und dem Riegel zusammenwirkende Verriegelungselemente vorgesehen sind, die den Riegel in der Verriegelungsstellung lösbar blockieren, und der Verschlußbolzen so drehbar ist, daß der Riegel in der Verriegelungsstellung ein in seinen Schwenkbereich ragendes Blockierelement untergreift, dadurch gekennzeichnet, daß die Federeinrichtung (17) den Verschlußbolzen (14) in eine zurückgezogene axiale Lage zwängt, in der der Riegel (15) in Richtung der Bodenwand (12) vorgespannt ist, wobei der Verschlußbolzen (141 einwärts drückbar ist, und daß die Verriegelungselemente schräge Rampen (32, 29) enthalten, die in der Verriegelungsstellung aneinander anliegen und an der Bodenwand (12) des Gehäuses (10) und an der Oberseite des Riegels (15) angesetzt oder angeformt sind.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (3)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-7806556-U1July 06, 1978Passavant-Werke Michelbacher Huette, 6209 AarbergenSchachtabdeckung
      DE-8413382-U1August 16, 1984Passavant-Werke Ag & Co Kg, 6209 Aarbergen, DeSchachtabdeckung
      DE-8707742-U1August 20, 1987Passavant-Werke Ag, 6209 Aarbergen, De

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (1)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-202008015182-U1April 08, 2010Paul Wolff GmbhAutomatische Abdeckvorrichtung