Handhabungsvorrichtung, insbesondere zum Positionieren eines Testkopfs an einer Prüfeinrichtung

Abstract

Handhabungsvorrichtung, insbesondere zum Positionieren eines Testkopfs (60) an einer Prüfeinrichtung, mit Positionierungsmitteln, durch die der Testkopf (60) im Raum positionierbar ist, und einer Halterung (50), die mit den Positionierungsmitteln verbunden ist und an welcher der Testkopf (60) befestigbar ist, wobei die Positionierungsmittel umfassen: a. eine Säule (20), die sich in vertikaler Richtung (z) erstreckt und um eine sich in der vertikalen Richtung (z) erstreckende Achse drehbar an einem Untergestell (10) angeordnet ist; b. einen ersten Horizontalschlitten (30), der in der vertikalen Richtung (z) verstellbar an der Säule (20) angeordnet und in einer ersten horizontalen Richtung (x) verschiebbar ist, und c. einen zweiten Horizontalschlitten (40), der um eine horizontale Schwenkachse (44) schwenkbar an dem ersten Horizontalschlitten (30) angeordnet und in einer zweiten horizontalen Richtung (y), die sich orthogonal zu der ersten horizontalen Richtung (x) erstreckt, verschiebbar ist, wobei die Halterung (50) an dem zweiten Horizontalschlitten (40) angeordnet...

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (3)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-10132489-A1April 17, 2003Heigl CorneliaHandling device for positioning a test head holding an integrated circuit or wafer relative to a testing device, has a positioning mechanism that ensures exactly reproducible and smooth movement of the test head
      DE-4007011-C2November 18, 1999Helmuth HeiglPositioniervorrichtung
      US-6023173-AFebruary 08, 2000Credence Systems CorporationManipulator with expanded range of motion

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle