Detektion und Ortsbestimmung eines Brandes mit einem Doppelrohr-Ansaugrauchmelder mit gemeinsamer Detektoreinheit

Abstract

Verfahren zur Detektion und Ortsbestimmung eines Brandes in zumindest einem überwachten Raum, wobei zumindest ein Teil der im überwachten Raum enthaltenen Raumluft über zwei nebeneinander angeordnete, mit Ansaugöffnungen (7) versehene Ansaugrohre (11, 12) zur Detektion einer Brandkenngrösse einer gemeinsamen Detektoreinheit (5) zugeführt wird, wobei die Raumluft mit jeweils unterschiedlicher mittlerer Luftgeschwindigkeit (v1, v2) in gleicher Strömungsrichtung über die beiden Ansaugrohre (11, 12) zugeführt wird, wobei der Ort (A) des Brandes aus der Zeitdifferenz (ΔT) zweier aufeinanderfolgender signifikanter Signalanstiege (SA) bei einer Brandkenngrösse sowie aus der Differenz der beiden mittleren Luftgeschwindigkeiten (v1, v2) bestimmt wird, wobei die Raumluft aus dem Ansaugrohr (12) mit der geringeren mittleren Luftgeschwindigkeit (v2) um eine vorgegebene Verzögerungszeit (Tv) verzögert zugeführt wird und wobei diese Verzögerungszeit (Tv) bei der Ortsbestimmung (A) des Brandes mitberücksichtigt wird.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (3)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      EP-1811478-A1July 25, 2007Hekatron Vertriebs GmbHProcédé et dispositif destinés à la détection d'un incendie
      US-5552775-ASeptember 03, 1996Kidde-Fenwal, Inc.Gaseous fluid handling apparatus
      WO-2008138877-A1November 20, 2008Siemens AktiengesellschaftDetection and localization of a fire

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle