Verfahren zur Konstruktion und Herstellung eines Zahnrads, nach dem Herstellungsverfahren hergestelltes Zahnrad

Abstract

Verfahren zur Herstellung eines Zahnradpaars, dadurch gekennzeichnet, daß die geometrische Überdeckung und/oder die Größe der Balligkeit und/oder die Größe der Profilkorrektur und/oder die Größe der Unsymmetrie der Zahnflankenkorrektur der Zahnräder auf der Basis der tatsächlichen Überdeckung (ε r ) der Zahnräder, welche als ein Wert θ r /θ p definiert ist, wobei θ r den Winkelbereich repräsentiert, in dem ein tatsächlicher Kontakt eines Zahnpaars stattfindet, während θ p den Teilungswinkel des Zahnrads repräsentiert, so bestimmt werden/wird, daß die Amplitude eines Übertragungsfehlers (e) des Zahnpaars während eines Zustands ohne Belastung, in dem die tatsächliche Überdeckung (ε r ) θ r /θ p gleich 1,0 beträgt, verringert wird.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (2)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-4112122-C3November 18, 1993Pfauter Hermann Gmbh CoVerfahren zum Zahnflankenschleifen oder -fräsen innen- bzw. außenverzahnter Werkstücke mit einem profilierten scheibenförmigen Werkzeug
      US-5341699-AAugust 30, 1994Axicon Gear CompanyZero dynamic increment gearing

    NO-Patent Citations (1)

      Title
      LUCK, K. (Hrsg.): Taschenbuch Maschinenbau Bd. 3: … Maschinenbauelemente, 1. Aufl., 1987, Berlin, Verl. Technik, … Seiten 247 bis 284

    Cited By (3)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      CN-102918257-AFebruary 06, 2013罗伯特·博世有限公司Noise-optimized toothing system
      CN-102918257-BOctober 12, 2016罗伯特·博世有限公司优化噪声的齿部
      WO-2011117055-A3July 05, 2012Robert Bosch GmbhGeräuschoptimierte verzahnung