Meßvorrichtung für die Reibeigenschaften von textilen Fäden

Abstract

Vorrichtung zur Messung der Reibeigenschaften von textilen Fäden, mit einer durch den Faden nicht mitnehmbaren Meßbremsvorrichtung, mit zwei Umlenkrollen zur Umlenkung des Fadens, wobei das eine der beiden, zwischen den Umlenkrollen befindlichen Trume die Meßbremsvorrichtung durchläuft und mit einer Ausgabestelle für das Meßergebnis der Meßvorrichtung, gekennzeichnet durch folgende Merkmale: a) beide Umlenkrollen (5, 5) sind an einem gemeinsamen starren Träger (16, 17, 18) gelagert, b) der Träger (16, 17, 18) hat in Meßrichtung des Trums (28) Bewegungsfreiheit, c) der Träger (16, 17, 18) ist mit einer Kraftmeßvorrichtung (4) verbunden, die mißt, welche Kraft die Meßbremsvorrichtung (6) auf das Trum (28) bei dessen Durchlauf ausübt.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (2)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-1259602-BJanuary 25, 1968Reiners Walter Dr IngVorrichtung zum Bestimmen des Reibwertes von langgestrecktem Pruefgut
      DE-2044300-A1March 09, 1972Zweigle KgYarn friction test rig - using friction brake and measuring differential yarn tension

    NO-Patent Citations (1)

      Title
      SCHULER,B.: Messung der Reibeigenschaften von Fasergarnen mit praxisnahen Methoden, chemiefasern/textil-industrie 24/76 (1974), S.276-282

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle